Ankommen. Aufatmen. Ausrüsten. Aussenden.

Seelsorge ist gelebte Liebe – Sorge um den ganzen Menschen.

Seelsorge teilt sich für uns in drei Bereiche auf:

Alltagsseelsorge

Seelsorge ist alltäglich – geschieht bei jedem Kontakt, bei jedem miteinander. Ein offenes Ohr, ein freundliches Wort, Zugewandtheit, Geduld oder auch eine helfende Hand sind Grundlagen dazu.

Aufsuchende Seelsorge

  • Besuchsdienst
    Alte und kranke Menschen brauchen besonderen Kontakt – über ein freundliches Telefonat, aufmunternde Post oder zugewandten Besuch – einfach reden – einfach zuhören – gemeinsam beten – einfach „da sein“.
    Bei Interesse melde dich gerne per E-Mail an seelsorge@eschweiler.feg.de bei uns.
  • „Offenes Ohr“
    Wir haben ein „offenes Ohr“ für dich. Wir hören dir zu!
    Ruf uns gerne unter der Telefonnummer (02403) 9404203 an und hinterlasse uns auf dem geschalteten Anrufbeantworter eine Nachricht. Wir rufen dich dann zeitnah zurück.

Beratende und begleitende Seelsorge

Es gibt Situationen im Leben, wo man Begleitung und Unterstützung benötigt.

  • Wir reden mit dir, hören dir zu – kommen gemeinsam ins Gespräch!
  • Wir beten mit dir.
  • Wir geben Trost, Ermutigung, Raum für Vergebung, Umkehr und Veränderung.

Solltest du dich aktuell in einer „besonderen“ Situation befinden, suche gerne per E-Mail an seelsorge@eschweiler.feg.de den Kontakt zu uns.