Anziehen. Aufatmen. Aussenden.

Die Freie evangelische Gemeinde Eschweiler gehört zum Bund der Freien evangelischen Gemeinden, der in Deutschland über 400 Gemeinden umfasst. Vor über 150 Jahren wurde die erste Freie evangelische Gemeinde in Wuppertal gegründet und die Freie evangelische Gemeinde Eschweiler ist auch schon über 100 Jahre jung. Unsere Gemeinde – und alle Freie evangelische Gemeinden in Deutschland – zeichnet eine lebendige, offene Gemeinschaft im Glauben an Jesus Christus aus. Grundlage des gemeindlichen und persönlichen Lebens unserer Freunde und Mitglieder ist eine lebendige Beziehung zu Jesus Christus, sonntags und alltags. Wir laden jeden Menschen, egal welcher religiösen bzw. konfessionellen oder kulturellen Herkunft, egal wie es ihm geht oder ob er an Gott glaubt oder nicht dazu ein, Gott näher zu kommen. Da wir von Jesus “begeistert” sind und unserem gemeinschaftlichen und persönlichen Umfeld dienen möchten, ist die Bibel, Gottes Wort in unserem Glaubensleben unsere Orientierungshilfe und Grundlage. Unsere Gemeinde finanziert sich komplett aus freiwilligen Spenden, die alle Mitglieder und Freunde zusammen legen. Viele Freunde und Mitglieder unserer Gemeinde bringen sich persönlich und ehrenamtlich ein. So besteht die Gemeinde aus einer Vielzahl von engagierten Männern und Frauen, die in allen Bereichen ihre von Gott geschenkten Begabungen einsetzen und so die Gemeinde bunt und vielseitig machen.

Ziel unserer Freien evangelischen Gemeinde Eschweiler ist es, aus einer auf Christus ausgerichteten, liebevollen, authentischen und verbindlichen Gemeinschaft heraus Gottesdienst zu feiern, Menschen in unserer Umgebung durch Wort und Leben mit der Guten Nachricht von Jesus Christus zu erreichen, sie zu Glaube und Gemeinde einzuladen und ihnen zu helfen, zu wachsen und zu heilen. Dazu haben wir ein Leitbild entwickelt, welches durch unser Gemeindelogo repräsentiert wird:

Anziehen – Aufatmen – Aussenden

Wir sind Gemeinde von Menschen im Zentrum des Kreuzes – am pulsierenden Herzen Jesu, das anzieht, aufatmen lässt, aussendet und kraftvoll Kreise der Wirksamkeit zieht.

Was wir sind

Wir sind Gemeinde im Zentrum des Kreuzes, am Herzen Jesu, das Himmel und Erde, Vergangenheit und Zukunft verbindet und Kreise der Wirksamkeit erzeugt.

Was sich bewegt

Menschen werden vom pulsierenden Herzen Jesu angezogen, dürfen dort auftanken und werden ausgesendet in ihre Lebenswelt, um Zeugen zu sein – Jesus ist dabei der Handelnde.

Was wir tun

Unsere Berufung als Gemeinde ist: Durch einladende und liebevolle Gemeinschaft Menschen aller Altersklassen in die Nähe des Herzens Jesu zu bringen, damit sie angezogen werden können; mit anderen Menschen zusammen aufzutanken, zu heilen und zu wachsen; zusammen unterwegs zu sein und etwas zu wagen, wenn Jesus uns aussendet.

Was bedeutet Anziehen?

Das Herz Jesu zieht an – was ist unsere Berufung?

Wir …

• grenzen nicht aus
• laden ein zur Begegnung mit Jesus
• heißen warmherzig willkommen
• leben eine Atmosphäre der Echtheit und Offenheit
• schenken ein Strahlen der Freude
• weinen mit den Kämpfenden und Leidenden
• sind vor allem anderen beziehungsorientiert
• bieten Boden zum Wurzeln schlagen

Was bedeutet Aufatmen?

Im Herzen Jesu können wir aufatmen – was ist unsere Berufung?

Wir …

• sind betende Gemeinde aus der Vollmacht Jesu
• schenken Seelsorge und Begleitung
• bieten Orte der Heilung für Körper und Seele
• leben Glauben aus den Zusagen Gottes
• vermitteln praxisnahes Evangelium
• machen mündig im Glauben
• entdecken Gaben und helfen diese einzusetzen
• helfen, Jesus für ganz verschiedene Menschen erfahrbar zu machen

Was bedeutet Aussenden?

Das Herz Jesu sendet aus – was ist unsere Berufung?

Wir …

• begreifen und fördern das Wachstum des Reiches Gottes auch über Gemeindegrenzen hinaus
• entdecken missionarisch-diakonische Aufgaben, mit denen wir Menschen dienen können
• inspirieren andere Gemeinden mit unserem Weg
• ermutigen und stärken Menschen in ihrer Lebenswelt

Haben Sie Fragen? Sind Sie neugierig geworden? Wir laden Sie herzlich ein, uns näher kennenzulernen. Besuchen Sie unsere lebendigen Gottesdienste oder Veranstaltungen, oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.